Saison 9 - Moustache Bikes
< Zurück zur Seite
Home > Saison 9

Unkonventioneller Ansatz beim Rahmendesign ...
Saison 9

... Grenzen neu ausloten, neue Maßstäbe setzen, das Unmögliche möglich machen, genau danach strebt das ganze Team bei Moustache seit der Gründung des Unternehmens. Und diese neue Saison veranschaulicht einmal mehr diesen Ansatz.

Rahmen:

Die Rohre, die die Struktur eines Fahrrads bilden.

cadre Moustache Bikes
Unkonventioneller Ansatz beim Rahmendesign:


Die vorgesehenen Grenzen überschreiten.

Unkonventionell – dieses Wort, das so oft wörtlich und im übertragenen Sinn verwendet wird, steht sinnbildlich für die gesamte Geschichte von Moustache!
Der Rahmen, dem wir unsere volle Aufmerksamkeit schenken, diese wichtige Verbindung zwischen allen Teilen; genau wie die Sauce zu jedem guten Gericht ist er es, der unsere Emotionen und manchmal die Magie hervorruft!
Es stecken viel Arbeit, viele Gedanken und so viele Fragen darin. Wir jonglieren mit Millimetern und Winkeln, denn sie sind für das Endergebnis sehr wichtig.
Die Entwicklung eines neuen Rahmens erfordert einen enormen Aufwand. Und für dieses Jahr haben wir sogar 10 neue Modelle entwickelt!

Dafür waren enorme Anstrengungen und viel Arbeit erforderlich, die bereits vor 2 Jahren begannen.
cadre Moustache Bikes
Concept 1
Concept 1
Concept 1

Alles beginnt mit einer Idee, mit einem Wunsch und mit einer Zeichnung. Und genau an diesem Punkt versuchen wir, unkonventionell zu denken, um neue Einsatzzwecke zu definieren, die durch die Elektrifizierung des Fahrrads erst möglich werden.

Das beste Beispiel dieser Philosophie ist wohl das Dimanche 28, unser neues Rennrad. Als wir vor 7 Jahren mit Moustache starteten, sind wir bereits ganz eigene Wege gegangen und wurden zum Teil belächelt, als wir sagten, dass alle Fahrradkategorien elektrisch sein werden … aber heute ist das die Realität!

Auch bei diesem Modell haben wir uns von den anderen Herstellern abgegrenzt. Wir haben wieder einmal unser ganz eigenes Rezept entwickelt, das auf unserer Erfahrung und den vom gesamten Team gesammelten Kilometern basiert!

Wir wollten ein Fahrrad, das viele Kilometer runterreißen und unzählige Bergpässe erobern kann; ein Fahrrad, das sich genauso dynamisch fahren lässt wie ein traditionelles Rennrad. Dieses E-Rennrad sollte die 25-km/h-Grenze mit Leichtigkeit überschreiten können und dabei absolut geräuschlos sein. Ein zuverlässiges Produkt, das auch nach vielen Kilometern noch die volle Leistung bringt. Für uns kam es nie in Frage, aus optischen oder Gewichtsgründen einen Mikromotor und einen Miniakku einzusetzen … bei einem E-Bike ist das Gewicht relativ. Denn diese paar Kilo mehr auf der Waage sorgen für den extra Boost und vermitteln ein Gefühl der Leichtigkeit und Effizienz im Sattel … damit durchbrechen wir das bisherige Paradigma!

Das Dimanche 28 ist das Ergebnis dieses unkonventionellen Denkansatzes! Für Sie eröffnen sich völlig neue Horizonte und Ihre „Spielwiese“ ist plötzlich viel größer, egal ob Sie ein ambitionierter Radfahrer oder ein Radsport-Einsteiger sind.

Wahrscheinlich haben wir deshalb ein solches Fahrrad entwickelt, weil wir das Glück haben, im Herzen eines fantastischen Spielplatzes, der Vogesen, zu leben!

Jedes der 65 Modelle ist das Ergebnis unserer unkonventionellen Denkweise. Was gibt es Schöneres, als das Auto daheim stehen zu lassen, mit dem Fahrrad in die Stadt zu fahren, alleine, mit Freunden oder der Familie eine Ganztagestour zu unternehmen, ganz gleich ob auf der Straße oder auf Wald- und Forstwegen. Was kann mehr Spaß machen, als mit einem E-Bike unzählige Anstiege und Abfahrten wie an einer Perlenkette aneinander zu reihen oder sogar sich an den neuen E-Bike-Rennen zu versuchen und das Trikot des nationalen Meisters nach Hause zu holen, wie es vor ein paar Monaten Jérôme Gilloux im Sattel seines Moustache in Frankreich getan hat!

Steigen auch Sie auf ein E-Bike um und fahren Sie auf eine ganz neue Art und Weise!

Mehr über das Fotoshooting erfahren
Concept 1
Concept 1
Vince

Jeder (oder fast jeder) weiß, dass wir aus den Vogesen kommen.
Für das Marketing-Konzept der 9. Saison haben wir uns entschieden, mit einem lokalen Künstler zusammenzuarbeiten, der aus Épinal kommt und Vince (Vincent Loisy) heißt.
Er ist ein absolut unkonventioneller Typ und daher die ideale Wahl für Moustache Bikes, um die Bilder zu malen, mit denen die Modellpalette der 9. Saison präsentiert werden soll.

Wie ist die Zusammenarbeit mit Moustache entstanden?

Moustache engagiert sich stark für lokale Aktionen und sponserte eine Veranstaltung für zeitgenössische Kunst, die von unserer Gruppe organisiert wurde. Bei dieser Gelegenheit habe ich Greg Sand (Gründer von Moustache und Kunstliebhaber) kennengelernt und wir haben uns sofort richtig gut verstanden. Wir fanden beide, dass es cool wäre, eines Tages etwas zusammen zu machen ... Und jetzt haben wir es in die Tat umgesetzt!

Kannst du das Konzept hinter dieser Bilderserie erklären?

Mit Moustache haben wir vereinbart, 14 Kunstwerke zu schaffen; eines für jede Modellfamilie, jeweils mit einer unterschiedlichen Darstellung. Die 14 Bilder sollten verschieden sein, sich aber trotzdem auf eine gewisse Weise ergänzen. Das Ziel war, einen Hintergrund zu erschaffen, der jedes Fahrrad so gut wie möglich symbolisiert, ein wenig wie eine Umgebung, die zur Welt des Fahrrads passt. Die Bilder sind abstrakt und symbolisch, dabei hauptsächlich in Schwarz und Weiß mit Grautönen und einem Hauch von Farbe gehalten, um eine Verbindung zum Fahrrad herzustellen.
Jede Arbeit funktioniert als Ganzes, mit dem Bild im Hintergrund und dem Fahrrad davor.
Das Bild ändert sich je nach Fahrradtyp. Für die urbanen Modelle mit ihren eleganten Linien arbeiten wir mit einer sanften Darstellung der Stadt, während wir uns bei den Mountainbikes und ihren aggressiven Linien für raue Felsen entschieden haben …
Moustache ließ mir für die Aktion freie Hand und ich hatte bei den Bildern die völlige Ausdrucksfreiheit, was fantastisch war. Die Leinwände waren ziemlich groß (2 x 2 Meter), was es etwas kompliziert, aber sehr interessant machte!

Letzte Frage: Welche Inspiration löst Moustache in dir aus?

Freiheit!! Ich fahre seit zwei Jahren ein Moustache. Für mich ist es das ideale Verkehrsmittel, man fühlt sich befreit, schützt die Umwelt, genießt die Freiheit und natürlich den Fahrspaß!

Hier erfahren Sie mehr:
E-mail : vincent.loisy88@orange.fr
Facebook : Vincent Loisy
Instagram : Vinceonerock
Galerie : collection si particulière
Concept 1
Concept 1 Concept 1
Denken Sie unkonventionell und entdecken Sie unsere neuen Modelle!
Modelle entdecken
No result for this place.
Wo können Sie Ihr Moustache kaufen?

Unsere Fahrräder werden in Frankreich und in der ganzen Welt dank einem Netzwerk von Wiederverkäufern und Fahrrad-Geschäften verteilt. Finden Sie hier das Geschäft in Ihrer Nähe indem Sie Ihre Postleitzahl eingeben.